Leistungen
allgemeine LeistungenChirurgieInnere MedizinKardiologieGynäkologie und ReproduktionsmedizinReptilien, Fische, ExotenKrebstherapie
 
Allgemeine Leistungen

In der täglichen Kleintiersprechstunde kümmern wir uns um die Gesundheit Ihrer Tiere. Neben der Behandlung von Krankheiten kommt dabei der Gesundheitsvorsorge ein bedeutender Anteil unserer Tätigkeit zu. Hierzu zählen Impfungen nach den aktuellsten Standards, Gesundheitschecks, Kennzeichnungen per Mikrochip, das Ausstellen von EU-Heimtierausweisen und Beratung vor Auslandsreisen. Bei Fragen zu Haltung und Pflege Ihres Tieres sind wir ebenso Ansprechpartner wie in der Beratung zu Fütterungsfragen, insbesondere hinsichtlich Diätfütterungen bei chronischen Erkrankungen und Übergewicht.

Wir sind zertifiziert für die Durchführung von Untersuchungen auf Patellaluxation sowie von HD/ED-Röntgenuntersuchungen.


Reizstrombehandlung

Physiotherapie

Die Physiotherapie aus der Humanmedizin wird zunehmend mit großem Erfolg bei der Rehabilitation (z.B. nach einer Kreuzbandriss-Operation), aber auch bei anderen Erkrankungen des Bewegungsapparates (Hüftgelenksdysplasie, Bandscheibenvorfall, Osteoarthritis …) eingesetzt.
Ziele der physikalischen Therapie sind vor allem die Erhaltung bzw. der Aufbau der Muskelmasse, die Verbesserung der Gelenkbeweglichkeit, die Korrektur von Bewegungsabläufen und die Linderung von Schmerzzuständen.

Nach einer ausführlichen Untersuchung ihres Tieres werden Sie als Patientenbesitzer in unserer Praxis auf Wunsch schon nach wenigen Behandlungen aktiv in die Therapie integriert. Sie erhalten Einweisungen in bestimmte Massagetechniken, Bewegungsübungen für die Gliedmaßen und eine ausführliche Anleitung zur Benutzung des TENS – Reizstromgerätes für Hunde und Katzen. Durch regelmäßige Kontrolltermine wird die von ihnen zu Hause fortgesetzte Therapie überwacht


Akupunktur

Die Methoden der Akupunktur sind vielfältig. In unserer Praxis wird die normale Körperakupunktur, das Einstechen von Nadeln in genau definierte Areale, angewandt.

Der Körper der Tiere ist ähnlich dem der Menschen von Meridianen durchzogen. Auf den Meridianen liegen bestimmte Punkte (Areale), die bestimmten Organen zugeordnet werden können. Liegt eine Störung oder Erkrankung vor, weisen diese Areale einen verminderten Hautwiderstand auf. Durch Punktieren dieser Bereiche erfolgt dann eine gezielte Therapie.

An unseren Patienten werden vorwiegend schmerzhafte funktionelle Störungen des Bewegungsapparates (z.B. Schmerzen im Bereich der Wirbelsäule) behandelt. Die Ursachen für die Schmerzentstehung können beseitigt werden. Schmerzzustände werden vorwiegend durch Anheben der Schmerzschwelle gemindert.

Der Akupunkturstich bewirkt u.a. eine Verbesserung der Durchblutung, Unterstützung des Lymphabflusses, Stimulation von Nerven und Aktivierung der körpereigenen Abwehr.